Rückblick: Gemeindeausflug ins Kloster Helfta


 

Bei bestem Wetter und mit guter Laune ging es am 10.Mai in den frühen Morgenstunden los ins Kloster Helfta. Nachdem der Bus alle eingesammelt hatte machten wir es uns bequem, sangen, tranken, lachten und genossen die Fahrt.

 

Angekommen, durften wir bei einer wunderbaren Führung, mit einer der Schwestern vor Ort, die Geschichte und Gebäude des Klosters kennen lernen. Danach gab es die Möglichkeit im Klosterlädchen zu stöbern und im Anschluss ein köstliches Mittagessen. Zuletzt erkundeten wir noch die klösterliche Gegend und spazierten durch den Labyrinth-garten.

 

Auf dem Rückweg machten wir einen Zwischenstopp am süßen See und genossen bei Kaffee und Kuchen die letzten schönen Sonnenstrahlendes Tages. Der Regen, der bei der Rückfahrt einsetzte, störte uns nicht mehr und so kamen wir bestens gelaunt, nach einem wunderbaren Tag wieder unversehrt zu Hause an. 

Ich bedanke mich bei unser Pfarramtssekretärin Andrea Heber für die tolle Planung des Tages und bei allen für eine tolle gemeinsame Zeit.

 

Ich freue mich auf unseren nächsten Ausflug,

 

Ihre Pfarrerin Jennifer Scherf