Ein neuer Flügel


Seit einigen Jahren werden im Kirchspiel Leuna Spenden für einen neuen Flügel gesammelt, da der Flügel der Firma Bechstein, der jahrzehntelang treue musikalische Dienste geleistet hat, in einem sehr schlechten Zustand ist und nicht repariert werden kann.

 

Durch Konzerte und Spenden ist die bis jetzt die stattliche Summe von 9500€ zusammen-gekommen, davon 3000€ Förderung durch die Stiftung Spergau. An dieser Stelle sei einmal allen Spendern gedankt. Ein besonderer Dank gebührt auch dem Ehepaar Neumann und Barbara Eimann, die durch viele schöne Konzerte einen großen Anteil an dem gesammelten Geld haben.

 

Im August dieses Jahres bekamen wir vom Klavierhaus Fiech ein wunderbares Angebot.  Mit diesem Angebot bekamen wir die Möglichkeit, einen Flügel mit den bis jetzt gesammelten 9500€ anzuzahlen und die restlichen 5500€, die noch bis zur Gesamtsumme von 15.000€ fehlen, zeitlich nicht festgelegt abzuzahlen.  Das ist ganz großartig, denn seit dem 1. November steht der neue Flügel im Gemeindehaus und kann uns bei Konzerten Gottesdiensten, Chorproben und Veranstaltungen mit seinem Klang erfreuen. Dafür sagen wir dem Klavierhaus Fiech herzlichen Dank!

 

Im Konzert am 2. November konnte der Flügel im Zusammenspiel mit Cello und Saxophon das erste Mal erklingen. Da ja noch 5500€ bis zur Gesamtsumme von 15000€ fehlen, sind weitere Spenden jederzeit willkommen. 

Ihre Spende ist herzlich willkommen

Zahlungsempfänger:

Kirchenamt Merseburg

Bank für Kirche und Diakonie Duisburg

IBAN DE10 3506 0190 1550 1050 27

 

Bitte unbedingt den Verwendungszweck angeben:

RT 69 Spende Flügel



Weitere Informationen

Kirchenmusikerin Katharina Mücksch

Tel: 03461 - 213598

E-Mail: katharina.muecksch@kk-mer.de