Bibel-Halb-Acht


Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen:

Was steht eigentlich in der Bibel? Was bedeuten die alten Texte für die heutige Zeit?


Für eine aufgeklärte, ernsthafte und sinnvolle Auslegung der Bibel braucht es Beschäftigung mit den Quellen und die Verbindung mit aktuellen Themen der heutigen Zeit.

 


Der nächste Termin findet statt:
Mittwoch, den 13. März 2019, 19.30 Uhr
im Gemeindehaus der Friedenskirche Leuna 

 

Bibelarbeit zum Thema: Ich-bin-Worte

 

„Ich bin das Licht der Welt.“, „Ich bin das Brot des Lebens.“, "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.“  In allen vier Evangelien begegnen uns diese Selbstaussagen Jesu. Gemeinsam wollen wir diese Texte lesen und darüber miteinander ins Gespräch kommen.

 

Sie sind herzlich eingeladen, die alten Texte neu zu entdecken, wie immer, bei einem Glas Wein, in guter Gesellschaft und mit vielen anregenden Gedanken und Impulsen. Ich freue mich auf einen regen Austausch.

 

Ihre Pfarrerin Jennifer Scherf